Koi- & Fischhälterung

Koi Zucht mit professioneller Ausrüstung von kajau-shop.de

Teichhälterung und Fischzucht im Hobbybereich benötigen Erfahrung, Geduld und das entsprechende Know-how, um erfolgreich zu sein. Besonders anspruchsvoll gestaltet sich die Koi Zucht, denn um sich fortzupflanzen, müssen sich die Tiere wohlfühlen. Ein entscheidender Schritt auf diesem Weg ist ein passender Teichfilter, der in jedem stehenden Gewässer vorhanden sein sollte – egal ob Gartenteich oder Hälterungsbecken. Im kajau-shop bieten wir Ihnen ein vielfältiges Sortiment an Aufsatzfiltern, Faltbecken und Abdeckungen für eine gelungene Koi Zucht. Unsere Empfehlung: Beginnen Sie die ersten Zuchtversuche mit Weibchen ab fünf und Männchen ab vier Jahren, um Missbildungen beim Laich oder einer zu geringen Milchabsonderung vorzubeugen.

In unserer Kategorie zur "Koi- und Fischhälterung" finden sie verschiedenste Zucht- und Hälterungsbecken, u.a. aus GFK mit den dazu passenden Abdeckungen und entsprechendem Zubehör.

Weiterlesen



Weitere Kategorien

Die Koi Zucht im Detail – so fördern Sie die nächste Generation

Bevor Sie mit der eigentlichen Koi Zucht beginnen, sollten Sie sich über die gewünschten Farbkombinationen der Jungtiere Gedanken machen. Vor allem wenn es um den Weiterverkauf der Tiere geht, sind spezielle farbliche Vorstellungen besonders wichtig. Private Züchter nutzen für die Vermehrung ihrer Fische meist mobile Netz-Laichkäfige. Diese sollten mindestens einen Meter tief sein und bei großen Farbkarpfen entsprechend erweitert werden. Ist diese Ablaichhilfe oder eine andere seichte Stelle im Koiteich nicht vorhanden, wird auch der Nachwuchs auf sich warten lassen. Da die Eiablage meist im Mai in den frühen Morgenstunden erfolgt und Kois eine Wassertemperatur von mindestens 20 °C benötigen, ist gegebenenfalls eine Teichheizung notwendig.

Nachsorge und Selektion bei der Koi Zucht

Kontrollieren Sie das separate Hälterungsbecken regelmäßig, denn nach dem Ablaichen sollten Sie die Elterntiere schnellstmöglich zurück in den Teich setzen. Andernfalls kann es passieren, dass diese ihre eigenen Eier fressen und die ganze Vorbereitung umsonst war. Prüfen Sie das Wasser in den nächsten Wochen verstärkt auf Schadstoffbelastungen und behalten Sie den Sauerstoffgehalt im Auge – am besten mit einem hochwertigen Messgerät von Milwaukee aus dem kajau-shop. Nach zwei bis drei Monaten sind die Jungtiere groß genug, um die Farbe und das Muster gut erkennen zu können. Für die Selektion empfehlen wir eine Inspektions- oder Koi-Messwanne, um den Gesundheitszustand und die Größe prüfen zu können. Separate Behältnisse wie GFK- und Falt-Becken sind ideal für die Weiterzucht geeignet, da sich Fische mit verschiedenen Farbnuancen darin kontrolliert vermehren können.

zurück zum Anfang

Vorkasse Sofortüberweisung.de PayPal Klarna GLS UPS DHL Spedition
  • VDA Partner
  • Google Shop
  • Ebay Shop
  • IHK Heimspiel
  • Idealo
  • preisroboter
  • Billiger.de
  • Preis.de
Kajau-Ratgeber

In meinem Blog gebe ich wertvolle Tipps zum Thema Teich & Bau. Wissenswertes über verschiedene Fische, Krankheiten usw.

Zum Blog

In unserem Forum können Sie eigene Themen erstellen zu denen Sie immer schon mehr erfahren wollten.

Zum Forum